Lotus wirft Dany Bahar raus

Aufmacherbild

Der F1-Rennstall Lotus und Dany Bahar gehen fortan getrennte Wege. Wie das Team am Rande des Grand Prix von Monaco bekanntgibt, wird der ehemalige Red-Bull-Manager mit sofortiger Wirkung suspendiert. Bahar war nach dem Ende der Zusammenarbeit mit den "Bullen" zunächst zu Ferrari ins Marketing gewechselt und hatte danach die britische Lotus-Gruppe übernommen. Über die Hintergründ der Suspendierung des aus der Türkei stammenden Bahar ist nichts bekannt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen