Lotus blitzt mit Protest ab

Aufmacherbild
 

Mercedes darf das mit dem DRS kombinierte F-Schacht-System weiterhin nützen. Lotus hatte im Vorfeld des GP von China eine Beschwerde bei der FIA gegen den technischen Kniff eingereicht. Die Rennkommissare wiesen den Protest aber einstimmig ab. Beim System handle es sich um eine Optimierung des DRS. Die Kommissare führen aus: "Es scheint die aerodynamischen Eigenschaften des Autos zu verändern, indem es den Luftwiderstand reduziert". Was ja bei der Einführung von DRS gewünscht war.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen