Lotus einigt sich mit Investor

Aufmacherbild

Abseits des Grand Prix von Abu Dhabi gab es für Lotus gute Nachrichten. Offenbar hat sich das finanziell angeschlagene Team mit dem Investor "Quantum" geeinigt und damit die Zukunft des Teams langfristig gesichert haben. Mit 35 Prozent soll die Investorengruppe bei Lotus einsteigen, nur die finale Zustimmung von "Genii Capital", dem Besitzerunternehmen, soll noch ausstehen. Durch die Einigung dürfte Nico Hülkenberg die besten Chancen auf ein Cockpit im kommenden Jahr haben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen