Lotus macht "Hülk" ein Angebot

Aufmacherbild
 

Die Chancen Nico Hülkenbergs auf einen sofortigen Wechsel zu Lotus haben sich erhöht. "Wir haben ein Angebot von Lotus für die letzten beiden Rennen", erklärt der Manager des deutschen Formel-1-Piloten, Werner Heinz, am Dienstag. "Wir sind noch am Verhandeln." Für die letzten beiden Rennen der Königsklasse in dieser Saison fehlt Lotus noch ein Pilot, da Kimi Räikkönen sich einer Rückenoperation unterzieht. Hülkenberg steht jedoch noch bis zum Saisonende bei Sauber unter Vertrag.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen