Lauda soll Mercedes stärken

Aufmacherbild

Niki Lauda soll Mercedes wieder zum Siegen bringen. Als Koordinator zwischen den Zentralen in England und Deutschland besucht er oft die Fabrik in Brackley. "Im Moment gehe ich in die Fabrik wie in eine Schule", sagt der 63-jährige der "Bild". Laudas Tätigkeit für Mercedes soll seine Neutralität als TV-Experte nicht beeinflussen. "Niki macht das schon richtig, keine Bange, und Hofberichterstattung wird es bei ihm ganz sicher nicht geben", sagt Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug der "dpa".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen