Lauda: "Beide gleich wichtig"

Aufmacherbild

Niki Lauda nimmt nach dem Krisengipfel bei Mercedes seine beiden Formel-1-Piloten in die Pflicht. "Nico und Lewis sind mir vom Herzen wie vom Kopf her gleich wichtig, weil ich beide verstehe, dass sie Rennen gewinnen und Weltmeister werden wollen. Aber sie dürfen nicht das Gesamtprojekt aufs Spiel setzen", erklärt der Aufsichtsratschef der Silberpfeile. Motorsportchef Toto Wolff stellt in der "Bild" klar: "Nico und Lewis sind unsere Heros. Wir wollen sie größer machen und nicht kleiner."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen