Lauda: "Ferrari hat Scheißauto"

Aufmacherbild

Mercedes-Aufsichtsratschef Niki Lauda findet deftige Worte für die Autos der Konkurrenz. "McLaren hat denselben Motor wie wir, und das Auto ist scheiße. Guck dir Ferrari an: ein weiteres Scheißauto", sagt der 65-Jährige in der spanischen Tageszeitung "El Pais". Besonders gegen die Scuderia schießt Lauda scharf. Die Ablösung von Teamchef Stefano Domenicali durch den in der Formel 1 unerfahrenen Marco Mattiacci nennt er "das berühmte italienische Glücksspiel".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen