Lauda: Kimi Ansporn für Alonso

Aufmacherbild
 

Der ehemalige Ferrari-Star Niki Lauda begrüßt die Entscheidung der Scuderia, Kimi Räikkönen zu verpflichten. "Ich hätte die Entscheidung ebenso getroffen", sieht er für seinen Ex-Rennstall kein Problem darin, dass mit Fernando Alonso und Räikkönen zwei Alphatiere gemeinsam in einem Team fahren werden. "Man reißt den einen Fahrer und das gesamte Team mit einem positiven Konkurrenzkampf mit", glaubt Lauda. "Es wird Ferrari einen richtigen Schub bringen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen