Lauda heuert bei Mercedes an

Aufmacherbild
 

Niki Lauda übernimmt eine Schlüsselposition beim Formel-1-Team von Mercedes. Der 63-Jährige wird künftig als Vorsitzender des Aufsichtsgremiums beim deutschen Rennstall fungieren. "Der dreifache Weltmeister Niki Lauda wird seine große Erfahrung in der Position des Vorsitzenden des Aufsichtsgremiums unseres Formel 1-Teams einbringen und damit Mercedes AMG Petronas weiter stärken", heißt es in einer Aussendung. Entsprechende Gerüchte waren diese Woche in britischen Medien zu lesen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen