Lauda heuert bei Mercedes an

Aufmacherbild

Niki Lauda übernimmt eine Schlüsselposition beim Formel-1-Team von Mercedes. Der 63-Jährige wird künftig als Vorsitzender des Aufsichtsgremiums beim deutschen Rennstall fungieren. "Der dreifache Weltmeister Niki Lauda wird seine große Erfahrung in der Position des Vorsitzenden des Aufsichtsgremiums unseres Formel 1-Teams einbringen und damit Mercedes AMG Petronas weiter stärken", heißt es in einer Aussendung. Entsprechende Gerüchte waren diese Woche in britischen Medien zu lesen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen