Holt Lauda Newey zu Mercedes?

Aufmacherbild
 

Mercedes-Aufsichtsratschef Niki Lauda hat Interesse an Red-Bull-Designer Adrian Newey, den er 2001 noch als "Weichei" bezeichnete. "Der Herr Lauda hat schon gefragt, wie lange Adrian Newey noch Vertrag hat", sagt Red-Bull-Berater Helmut Marko gegenüber der "Bild". Sein Vertrag laufe allerdings noch bis 2014. Doch interessiert sei Mercedes nicht nur am Aerodynamik-Experten: "Mercedes klopft für alles bei uns an. Den Vettel wollten sie auch schon mal haben", verrät Marko.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen