Caterham holt Kovalainen zurück

Aufmacherbild

Im Winter wurde Heikki Kovalainen von Caterham vor die Tür gesetzt, nun kehrt der Finne als Ersatzfahrer zum F1-Nachzügler zurück. Der 31-Jährige wird den Chinesen Qing Hua Ma ersetzen und in Freitags-Trainings zum Einsatz kommen. Ma verliert auch seinen Platz im GP2-Team, wo er durch den zweiten Caterham-Testfahrer Alexander Rossi ersetzt wird. "Ich werde in den ersten freien Trainings in Bahrain und Barcelona teilnehmen, um dem Team meine Meinung zu den neuen Teilen zu sagen", so Kovalainen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen