Räikkönen fordert mehr Action

Aufmacherbild
 

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen wünscht sich mehr Action in der Formel 1. "Das Rennfahren selbst muss wieder aufregender werden. Ich will mehr Zweikämpfe, echte Rad-an-Rad-Duelle. Aber das hinzukriegen ist nicht so leicht, wenn man gleichzeitig technisch ausgefeilte Autos bauen will", sagt der Finne. Mit seinem persönlichen Abschneiden bisher ist Raikkönen noch nicht zufrieden: "Das Auto passt noch nicht zu meinem Fahrstil. Das ist aber kein Desaster, immerhin sammle ich trotzdem Punkte."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen