Reifenplatzer bleibt ungeklärt

Aufmacherbild
 

Der Reifenplatzer von Weltmeister Sebastian Vettel beim Grand Prix von Abu Dhabi bleibt ungeklärt. Der italienische Hersteller Pirelli gibt am Mittwoch allerdings bekannt, dass ein Strukturfehler des Reifens ausgeschlossen werden könne. "Wir können nicht ausschließen, dass Trümmer auf der Strecke den Schaden am Reifen verursacht haben", erklärt Pirellis Motorsportdirektor Paul Hembery. "Allerdings gab es auf der Strecke dafür auch keine direkten Hinweise."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen