Keine Strafe für Alonso

Aufmacherbild

Obwohl Fernando Alonso bei seinem Ausweich- und Überholmanöver gegen Jean-Eric Vergne beim Großen Preis von Abu Dhabi von der Strecke abkam, wird er von den Stewards nicht bestraft. "Er hat das Richtige getan und glücklicherweise einen großen Unfall verhindert", lobt Vergne die Entscheidung. "Es war ein ganz normaler Rennvorfall, denn ich habe ihn nicht aus der Boxenausfahrt kommen sehen und war in vollem Tempo auf der Rennlinie unterwegs."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen