Kaufen Teams Formel-1-Anteile?

Aufmacherbild

Die Team-Vereinigung FOTA erwägt, Anteile an der Formel 1 zu erwerben. Laut "motorsport-total.com" wurde bereits eine Consulting-Firma beauftragt, verschiedene Einstiegs-Szenarien zu prüfen. Der Hintergrund ist einfach, wie FOTA-Vorsitzender Martin Whitmarsh erklärt: "Unterm Strich gehört die Formel 1 Risikokapital-Anlegern und man würde vermuten, dass diese den Sport nicht ewig halten werden." Mit einer Entscheidung ist frühestens in acht Wochen zu rechnen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen