HRT: Karthikeyan wieder zurück

Aufmacherbild
 

Narain Karthikeyan kehrt wieder ins Cockpit des Formel-1-Rennstalls HRT zurück. Wie das Team mitteilt, darf der Inder beim ersten Training für den Singapur-GP Fahrpraxis sammeln. Beim Heim-Rennen in Indien Ende Oktober soll der 34-Jährige dann den Grand Prix absolvieren. Ende Juni war Karthikeyan nach dem Rennen in Valencia als Stammfahrer durch Daniel Ricciardo (AUS) ersetzt worden, der Rennstall wartet aber nach wie vor noch auf seine ersten Punkte in der Formel 1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen