Kanada-GP: Streckenposten tot

Aufmacherbild

Tragischer Unfall beim Großen Preis von Kanada in Montreal am Sonntagabend: Wie die FIA mitteilt, erlag ein 38-jähriger Streckenposten kurz nach 18 Uhr Ortszeit im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen, nachdem er bei einem Bergungsunfall von einem Kranwagen überrollt worden war. Der Kanadier hatte sein Funkgerät fallen lassen und war beim Versuch, es aufzuheben, gestürzt. Der Wagen des abgeflogenen Esteban Gutierrez hätte auf einen Lastwagen gehoben werden sollen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen