Rookie-Bestzeit in Jerez

Aufmacherbild
 

Rookie Kevin Magnussen erzielt am dritten Tag der Formel-1-Testfahrten im spanischen Jerez die Bestzeit. Der Däne absolviert im McLaren insgesamt 46 Runden und dreht in 1:23.276 Minuten die schnellste Runde vor Felipe Massa im Williams (+0,424/44 Runden). Am meisten Runden aller Piloten fährt Lewis Hamilton im Mercedes. Im gehört die drittschnellste Zeit des Tages (+0,676). Red Bull erlebt am Donnerstag den nächsten Rückschlag. Daniel Ricciardo kommt nur auf drei Runden und bleibt ohne Zeit.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen