Webber mit 1. Sieg über Vettel

Aufmacherbild
 

Mark Webber steht erstmals in dieser Saison auf der Pole Position. Der Australier dreht im Qualifying in Suzuka die schnellste Runde und verkürzt damit im Duell mit WM-Leader Sebastian Vettel auf 1:14. Dieser hat mit KERS-Problemen zu kämpfen und stellt seinen Boliden auf Startrang zwei. Lewis Hamilton (Mercedes) führt den Rest des Feldes an, dahinter folgen Romain Grosjean (Lotus) und Felipe Massa (Ferrari). Fernando Alonso (Ferrari) kommt nicht über Rang acht hinaus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen