Rosberg setzt 1. Japan-Bestzeit

Aufmacherbild

Die beiden Silberpfeile geben im ersten Training des Grand Prix von Japan in Suzuka den Ton an. Nico Rosberg fährt bei trockener Strecke in 1:35,461 Minuten die Bestzeit und liegt 151 Tausendstel vor seinem Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton. Platz drei geht an Ferrari-Pilot Fernando Alonso (+0,576). Bei Toro Rosso feiert Youngster Max Verstappen sein Debüt. Der 17-Jährige beendet die Session auf einem guten 12. Platz, muss seinen Boliden aber am Ende mit Motor-Problemen abstellen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen