Hamilton dominiert 1. Training

Aufmacherbild
 

Lewis Hamilton startet mit der Bestzeit im 1. Training ins Rennwochenende von Italien. Der Brite dreht in Monza seine schnellste Runde in 1:26,187 Minuten und liegt gut sechs Zehntel vor McLaren-Pilot Jenson Button. Platz drei geht an WM-Leader Nico Rosberg (+0,808), dahinter landen Fernando Alonso (Ferrari/+0.982) und Kevin Magnussen (McLaren/+1,041). Daniel Ricciardo muss die Session frühzeitig beenden. Am RB10 des Australiers gab es ein Problem mit dem Energierückgewinnungs-System.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen