Hungaroring bis 2021 im Kalender

Aufmacherbild

Die langfristige Zukunft des Großen Preises von Ungarn ist gesichert. Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone und die ungarische Entwicklungsministerin Laszlone Nemeth unterzeichnen am Sonntag eine fünfjährige Verlängerung des Vertrages, die von 2017 bis 2021 gültig ist. Der bisherige Vertrag wäre nur für die nächsten drei Jahre gültig gewesen. Das Rennen wird seit 1986 ununterbrochen ausgetragen und erfreut sich großer Beliebtheit. Am Sonntag säumten mehr als 70.000 Zuseher den Hungaroring.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen