Polizei stoppt Hülkenberg

Aufmacherbild

Die Anreise zum Circuit de Catalunya beginnt für Formel-1-Fahrer Nico Hülkenberg mit einem Schreck. Der Deutsche gerät Freitagfrüh in eine Polizeikontrolle und muss einen Alkohol-Test absolvieren. "Das Resultat war natürlich 0,00 Promille", nimmt es der 25-Jährige auf "Twitter" mit Humor. Weniger lustig wird es für ihn beim GP-Wochenende. Nach vier Rennen hat der Sauber-Pilot in der Fahrer-Weltmeisterschaft erst magere fünf Zähler auf der Habenseite.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen