Hülkenberg kündigt bei Sauber

Aufmacherbild
 

Nico Hülkenberg dürfte aus den finanziellen Problemen bei Sauber die Konsequenzen ziehen. Wie "Motorsport-Total" berichtet, hat der Deutsche seinen Vertrag beim Schweizer Rennstall aufgrund ausstehender Gehälter gekündigt. Die laufende Saison soll Hülkenberg aber noch beim Traditionsteam beenden. Danach wäre der Kontrakt ohnehin ausgelaufen. Eine offizielle Bestätigung steht noch aus. Für die kommende Saison spekuliert der 25-Jährige mit einem Cockpit bei Ferrari oder Lotus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen