Fragezeichen hinter HRT-Start

Aufmacherbild
 

Ob HRT am Sonntag in Melbourne tatsächlich in der Startaufstellung stehen wird, ist unsicher. Die für Donnerstag geplante technische Abnahme der Boliden konnte nicht erfolgen, weil die Mechaniker nur eines der beiden Autos rechtzeitig zusammenbauen konnten. HRT hat bei der FIA um eine Sondergenehmigung angesucht. Nun hat man bis eineinhalb Stunden vor Beginn des 1. Trainings Zeit, den zweiten Boliden aufzubauen, ehe die FIA-Inspektoren zur Abnahme kommen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen