Karthikeyan bleibt bei HRT

Aufmacherbild
 

Das Starterfeld für die F1-Saison 2012 ist komplett. HRT präsentiert Narain Karthikeyan als zweiten Fahrer neben Pedro de la Rosa. Der Inder bestritt 2011 neun Rennen für das Nachzügler-Team. "Mit dem neuen Management, Pedro und dem Team gibt es mit Sicherheit Potential für Verbesserung", meint der 34-Jährige. Neo-Teamchef Luis Perez-Sala setzt auf den Inder: "Er ist ein schneller, intuitiver und sicherer Fahrer, der die Erwartungen trotz ausbleibender Kontinuität bestätigt hat."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen