Red Bull verlängert mit Horner

Aufmacherbild
 

Am Gerücht, dass Christian Horner von Ferrari abgeworben werden könnte, ist offenbar nichts dran. Denn wie Motorsportchef Helmut Marko gegenüber der "Sport Bild" bestätigt, hat Red Bull Racing mit seinem Teamchef soeben erst bis 2017 verlängert. Laut der "Gazzetta dello Sport" soll die Scuderia über ein Engagement des 39-jährigen Briten versucht haben, auch Star-Konstrukteur Adrian Newey nach Italien zu lotsen. Zumal Ferrari-Teamchef Stefano Dominicali nicht als unumstritten gilt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen