30. GP-Sieg für WM-Leader Alonso

Aufmacherbild

Fernando Alonso (Ferrari) feiert beim Grand Prix von Deutschland seinen dritten Saisonsieg und baut die Führung in der Fahrer-Weltmeisterschaft aus. Der Pole-Setter, der zum 30. Mal einen GP gewinnt, setzt sich auf dem Hockenheimring vor Jenson Button (McLaren) und Kimi Räikkönen (Lotus) durch. Sebastian Vettel (RBR) kommt als Zweiter ins Ziel, fällt aber wegen einer nachträglichen 20-Sek.-Strafe auf Platz fünf zurück. In der WM führt Alonso (154) vor Mark Webber (RBR/120) und Vettel (110).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen