Noch kein Vertrag für Hamilton

Aufmacherbild

Nach dem Unfall zwischen beiden Mercedes-Piloten in Spa haben sich Lewis Hamilton und sein Team darauf geeinigt, die Gespräche über eine vorzeitige Verlängerung des bis 2015 laufenden Vertrages zu stoppen. Zwar seien beide Parteien gewillt, weiter zusammenzuarbeiten, doch angesichts der jüngsten Ereignisse will man zunächst teamintern die Probleme klären. Nico Rosberg hat seinen Vertrag mit den Silberpfeilen über mehrere Jahre erst kürzlich unterzeichnet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen