Lewis Hamilton crasht in Jerez

Aufmacherbild

Verpatzter Auftakt für Lewis Hamilton in die neue Saison. Der Brite kracht an seinem ersten Testtag für Mercedes in Jerez de la Frontera in einen Reifenstapel, nachdem der Bremsdruck an der Hinterachse abgefallen war. Dabei beschädigt er nicht nur den Frontflügel, sondern auch die Aufhängung. Der Weltmeister von 2008 bleibt glücklicherweise unverletzt. Für die "Silberpfeile" verlaufen die Tests damit weiter nicht nach Wunsch, bereits am Dienstag hatte Mercedes ein Elektronik-Problem.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen