Hamilton erwartet 2014 Umsturz

Aufmacherbild

Die Einführung der Turbo-Motoren könnte die Kräfteverhältnisse in der Formel 1 gehörig durcheinander würfeln. Zumindest wenn es nach der Einschätzung von Lewis Hamilton geht. In einem Interview auf der offiziellen Formel-1-Webseite glaubt der Brite, dass sich 2014 in erster Linie Mercedes und Ferrari um den Titel streiten werden. Red Bull Racing schätzt er nicht so stark ein. In der aktuellen Saison will der 28-Jährige zumindest seinen dritten Platz in der Fahrer-WM verteidigen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen