Hamilton macht Radtour in Wien

Aufmacherbild

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat auf dem Weg zum Ungarn-GP in Budapest am Wochenende einen Zwischenstopp in Wien eingelegt. "Nicole (Scherzinger; Anm.) hat mir immer erzählt, wie schön diese Stadt ist, jetzt wollte ich mir selbst ein Bild machen", so der Brite. Am Mittwoch ging es mit Teamchef Toto Wolff in den Rad-Shop "Mountainbiker", wo der 28-Jährige mit einem High-Tech-Rennrad ausgestattet wurde. Danach absolvierte Hamilton mit einer Gruppe eine rund 100 km lange Trainingsfahrt in Wien.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen