Keine Startnummer 1 in F1 2015

Aufmacherbild

In der Formel-1-Saison 2015 wird die Startnummer 1 fehlen. Lewis Hamilton erklärte bereits nach seinem WM-Titel, auf die Nummer des Weltmeisters verzichten zu wollen. "Nummer 44 ist meine Nummer. Damit habe ich meinen ersten Titel im Kart-Sport gewonnen", so der Brite. "Ich werde mein Team fragen, ob ich sie auf meinem Auto behalten kann." Mit der Veröffentlichung der FIA-Nennliste ist es nun offiziell: Hamilton fährt 2015 mit Nummer 44. Sebastian Vettel tritt mit Startnummer 5 an.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen