Hamilton: "Besser als ein Sieg"

Aufmacherbild
 

Nach seiner Aufholjagd und Platz drei beim Grand Prix von Ungarn zeigt sich Lewis Hamilton hochzufrieden. Besonders die Tatsache, Teamkollege und WM-Rivale Nico Rosberg (4.) geschlagen zu haben, freut den Briten. "Vor ihm geblieben zu sein und diesen Kampf gewonnen zu haben, ist wirklich ermutigend. Das fühlt sich wahrscheinlich besser an als ein Sieg, den man von ganz vorne geholt hat", meint der 29-Jährige. In der Fahrer-Wertung führt Rosberg vor der Sommerpause elf Punkte vor Hamilton.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen