Hamilton: Keine Siegchance mehr

Aufmacherbild
 

Nach einem enttäuschenden Rennen in Japan rechnet sich Lewis Hamilton für die verbleibenden vier Grand Prix in dieser Saison keine Siegchancen mehr aus. "Das wird nicht passieren. Wir haben aufgehört, das Auto zu entwickeln und Red Bull ist zu weit voraus", gibt der Brite bei "Autosport" zu, hofft aber, noch Punkte für die Konstrukteurs-Wertung sammeln zu können. "Lotus hat an Pace gewonnen, aber ich hatte zuletzt das Gefühl, um einen Podiumsplatz kämpfen zu können", so der Mercedes-Pilot.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen