F1:Hamilton hat keinen Stress

Aufmacherbild
 

Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff würde den Vertrag von Weltmeister Lewis Hamilton lieber heute als morgen verlängern. Eilig haben es die Silberpfeile aber trotzdem nicht. Das betonen beide Seiten am Rande der ersten Testfahrten in diesem Jahr auf dem Circuito de Jerez in Südspanien. Hamiltons Vertrag mit Mercedes läuft Ende dieses Jahres aus. "Ich habe nicht wirklich ein spezielles Gefühl deswegen. Ich weiß, dass das Team möchte, dass ich unterschreibe und umgekehrt", so Hamilton.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen