Hamilton 5 Plätze rückversetzt

Aufmacherbild

Rückschlag für Lewis Hamilton vor Beginn des Qualifyings zum Grand Prix von Bahrain. Am Mercedes des Briten muss das Getriebe gewechselt werden. Da dies vor Ablauf der Frist von fünf Rennwochenenden geschieht, wird er von den Rennkommissaren der FIA bestraft und in der Startaufstellung fünf Plätze nach hinten versetzt. Hamilton gehört bislang zu den Gewinnern dieser Saison und stand zuletzt in Malaysia und China jeweils als Dritter auf dem Podest. In der Fahrer-WM liegt er auf Platz vier.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen