Grosjean fehlt Gefühl für Auto

Aufmacherbild
 

Während bei seinem Lotus-Teamkollegen Kimi Räikkönen derzeit alles nach Plan verläuft, sucht Romain Grosjean nach dem Grund für seine Schwierigkeiten mit dem E21. "Wir haben immer noch Probleme mit dem Auto, die gleichen, die wir in Melbourne hatten. Wir verstehen die Probleme nicht", so Grosjean nach dem freien Training zum Großen Preis von Malysia gegenüber "motorsport-total.com". Durch die verschiedenen Verhaltensmuster des Autos habe er gleichzeitig Über- und Untersteuerungsprobleme.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen