Strafe für Hamilton und Perez

Aufmacherbild
 

Für Lewis Hamilton und Sergio Perez hat das 1. freie Training in Delhi ein Nachspiel. Beide Piloten bekommen von der Rennleitung eine Strafe wegen Ignorierens von gelben Flaggen. Das Duo muss in der Startaufstellung zum Indien-GP je drei Plätze zurück. Hamilton und Perez haben ihre Geschwindigkeit im Training nicht genügend gedrosselt, als Pastor Maldonado mit seinem Williams im letzten Sektor mit Motorschaden ausrollte und Gelb geschwenkt wurde.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen