F1-Rückkehr nach Mexiko wohl fix

Aufmacherbild

Mexiko dürfte nach 23 Jahren seinen Formel-1-Grand-Prix zurückbekommen. Wie Bernie Ecclestone gegenüber "Forbes" bestätigt, kehrt das Rennen in Nordamerika 2015 in den Kalender zurück. Am Mittwoch könnte der Deal, der vorerst für die nächsten fünf Saisonen gilt, offiziell bekanntgegeben werden. Stattfinden soll der Grand Prix auf der Strecke des Autódromo Hermanos Rodriguez von Mexico City, auf der die Formel 1 schon 1963-1970 und 1986-1992 fuhr. Sie müsste allerdings modernisiert werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen