Timo Glock verlängert bis 2014

Aufmacherbild

Timo Glock bindet sich langfristig an Marussia-Virgin. Der Deutsche verlängert seinen Vertrag mit dem russischen Rennstall bis Ende 2014. "Für mich war und ist das eine sehr, sehr gute Option", erklärt der 29-Jährige am Rande des Rennens am Nürburgring. Glock sitzt seit dem Formel-1-Einstieg des Teams im Frühjahr 2010 in einem Stamm-Cockpit. Davor war er bei Jordan (drei Einsätze in der Saison 2004) und zwei Jahre (2008-2009) bei Toyota engagiert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen