Webber fixiert 3. Pole Position

Aufmacherbild
 

Mark Webber (Red Bull Racing) gelingt im Qualifying zum Grand Prix von Deutschland die schnellste Zeit. Der Australier startet damit am Nürburgring zum dritten Mal in der laufenden Saison von der Pole Position. Lewis Hamilton (McLaren) wird Zweiter, während WM-Leader Sebastian Vettel (Red Bull Racing/Platz 3) erstmals seit Monza 2010 die erste Startreihe verpasst. Auf den weiteren Plätzen folgen Fernando Alonso, Felipe Massa (beide Ferrari) und Nico Rosberg (Mercedes).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen