Bestzeit & Problem für Hamilton

Aufmacherbild
 

Licht und Schatten für Lewis Hamilton im zweiten Training zum Grand Prix von Großbritannien. Mit 1:34.508 Minuten gelingt dem Briten auf seiner Heimstrecke zwar die Tages-Bestzeit vor seinem Teamkollegen Nico Rosberg (+0,228), 30 Minuten vor Session-Ende geht aber plötzlich der Motor an seinem Mercedes aus und er muss seinen Boliden neben der Strecke abstellen. Hinter den Silberpfeilen fährt erneut Fernando Alonso auf Platz drei (+0,736). Danach folgen Ricciardo (+1,003) und Vettel (1,119).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen