Frank Williams mit Teil-Rückzug

Aufmacherbild

Frank Williams wird in Zukunft etwas kürzer treten. Der 69-Jährige Brite wird mit Monatsende aus dem Vorstand seines F1-Rennstalls zurücktreten. Williams wird allerdings weiterhin als Teamchef und Mehrheitseigentümer fungieren. "Ich werde im April 70 und habe beschlossen, in der Übergabe der Macht im Team den nächsten Schritt zu tätigen", erklärt Williams in einer Aussendung. Neu im Vorstand ist seine Tochter Claire, die künftig als "Director of Marketing and Communications" fungieren wird.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen