F1: Force India vor dem Aus?

Aufmacherbild

Laut "f1-insider.com" steht der Force India Rennstall vor einer ungewissen Zukunft. Formel-1-Boss Bernie Ecclestone soll bereits über eine momentane Zahlungsunfähigkeit des Teams informiert worden sein. Force India soll auch deshalb auf Testfahrten verzichten, weil Lieferanten derzeit die Lieferung wichtiger Teile verweigern. Eigentümer Vijay Mallya befindet sich nach der Pleite seiner Fluggesellschaft Kingfisher auch privat in Turbulenzen, Force India soll zum Verkauf stehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen