Force India tritt vorzeitig ab

Aufmacherbild

Force India lässt das 2. freie Training zum Bahrain-GP aus. Das Team sorgt sich um die Sicherheit der Mitarbeiter und will die Rennstrecke nicht erst in der Dunkelheit verlassen. Am Donnerstag landete in Bahrain ein Molotov-Cocktail nur wenige Meter von einem Fahrzeug voller Force-India-Mitarbeiter. Bernie Ecclestone bat Teammanager Bob Fernley im 1. Training zum Gespräch, konnte das Team aber scheinbar nicht von einem Start überzeugen. Am Qualifying und Rennen wird man aber teilnehmen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen