Test-Gate: Urteil verzögert sich

Aufmacherbild
 

Beim FIA-Tribunal in Paris, das den umstrittenen Reifentest von Mercedes und Pirelli behandelt, wird es am Donnerstag kein Urteil mehr geben. Beim Verfahren, das seit Vormittag läuft, haben zunächst die FIA und dann Mercedes ihre Stellungnahmen abgegeben. Am frühen Nachmittag gehörte Pirelli das Wort. Die Italiener verstehen nicht, warum sie überhaupt in Paris erscheinen mussten, da die FIA nur Lizenznehmer bestrafen könne. Pirelli sei bei der Causa aber lediglich eine dritte Partei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen