FIA entscheidet über Alonso

Aufmacherbild

"Ich gebe alles, um in Malaysia zurück im Cockpit zu sein", erklärte Fernando Alonso erst vor wenigen Tagen. Ob der Spanier nach seinem schweren Trainingsunfall tatsächlich schon bald wieder im Cockpit von McLaren-Honda sitzt, entscheidet jedoch nicht er selbst. "Wir warten nun, bis uns die FIA sagt, dass er wieder fahren kann", erklärt Rennleiter Eric Boullier gegenüber "Sky Sports F1". "Die Entscheidung liegt bei den Rennärzten." In Melbourne wird er von Kevin Magnussen vertreten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen