Ködert Ferrari Horner und Newey?

Aufmacherbild
 

Im Dezember soll es zu einem Geheimtreffen zwischen Ferraris Personalchef Mario Mairano und Red-Bull-Teamchef Christian Horner gekommen sein. Das berichtet zumindest "Motorsport-Total.com". Es wird vermutet, dass die "Scuderia" über Horner an dessen befreundeten Star-Designer Adrian Newey herankommen will. Insider munkeln, dass die Verträge des RBR-Erfolgsduos sogar aneinander gekoppelt sind. Die Position von Ferraris Teamchef Stefano Domenicali gilt indes als nicht unumstritten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen