Ferrari ohne Technikchef

Aufmacherbild
 

Ferrari muss am Sonntag beim Großen Preis von Spanien ohne Technikchef Pat Fry auskommen. Der Brite ist am Samstag ins Krankenhaus eingeliefert worden. Die Diagnose lautet: Akute Blinddarmprobleme. Laut Ferrari wurde er noch am selben Tag operiert. "Wir wünschen ihm alles Gute für eine schnelle Genesung", hofft Teamchef Stefano Domenicali auf ein baldiges Wiedersehen - beim Großen Preis von Monaco in zwei Wochen soll Fry schon wieder zur Verfügung stehen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen